Fortbildung

SuD Academy

Wir glauben an eine offene Kollaborations- und Lernkultur mit flachen Hierarchien. Hier profitiert jeder vom Wissen, den Perspektiven und der Neugier der anderen. Denn dadurch entsteht eine Transformationskraft, die uns und unsere Projekte voranbringt. Der ständige Austausch, das voneinander Lernen und die Inspiration von außen gibt jedem von uns die Chance sich einzubringen und ständig weiterzuentwickeln. 

Culture Camps

Die intensivste Lernerfahrung bei STURM und DRANG ist das zweitägige Culture Camp. Hier widmen sich unsere Junioren ein- bis zweimal im Jahr einer hochaktuellen Fragestellung: Sie tauchen beispielsweise in die neue Arbeitskultur der Start-up-Welt ein oder erforschen die Auswirkungen von AR und VR auf den Retail der Zukunft. Sie durchlaufen alle Phasen von Feldforschung, Konzeptentwicklung zum Prototyping im Schnelldurchlauf und lernen so ihr Handwerk beim Machen. Die Ergebnisse des Camps liefern uns und unseren Kunden neue nutzbare Impulse und Erkenntnisse.

Trainings

Unsere interne Academy bietet wöchentlich Schulungen in Techniken der kulturellen Forschung wie Ethnografie, Semiotik und Cultural Probing an. Alle Mitarbeiter – aber auch unsere Kunden – werden außerdem angeleitet, Innovations- und Transformationsprozesse im Unternehmen anzustoßen und zu moderieren. Beim Abendbier und in Lunch & Learn Sessions mit externen Impulsgebern diskutieren wir neue Methoden und teilen unsere Erfahrungen, Expertise und Best Practices. Auf dass jeder von den besonderen Talenten und Erfahrungsschätzen der Kollegen und Experten profitiert.

SuD-Werkstatt

Wir nutzen die Kraft des Küchenschnacks. Denn zwischen Kaffeemaschine und Mikrowelle hat jeder von uns schon diese informellen Inspirationsfunken erlebt. Unsere SuD-Werkstatt bündelt persönliche Aha-Momente: So schnappen wir auf, dass X neulich ein Projekt zum Thema Y gemacht hat. Kollege Z erzählt, wie er den skeptischen Kunden plötzlich doch überzeugt hat oder welche neue Methode besonders erfolgreich war. So lernen wir kollektiv und inspirieren einander bei akuten Herausforderungen und Fragestellungen.