© Kari Shea

Die schönsten Geschenkideen für Weihnachten 2018

Ganz und gar nicht zeitlos

An Weihnachten treffen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft so sichtbar aufeinander wie zu keiner anderen Zeit im Jahr. Jetzt denken wir zurück an die vergangenen Monate, während wir Jahrhunderte alten Traditionen gehorchen. Gleichzeitig genießen wir die vielen schönen Momente, welche die Festtage uns bringen – vom Anzünden der Weihnachtsbeleuchtung bis zum Anschneiden des Bratens. Und natürlich befinden wir uns am Rand eines neuen Jahres, planen voraus und verschönern einander die Zukunft mit sorgfältig ausgedachten Geschenken.

Womit wir auch schon beim Thema wären. Denn wir bei STURM und DRANG haben uns gedacht, dass es doch schön wäre, diese alljährliche Zeitenwende mit Geschenken zu feiern, die allesamt selbst ein bisschen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in sich tragen. Alle Mitarbeiter haben Ideen für Präsente beigesteuert: mal klein, mal groß, mal traditionell, mal innovativ, immer jedoch mit Liebe ausgesucht. Und wer weiß – vielleicht finden Sie hier ja noch das passende Etwas für eine oder einen ihrer Liebsten.

Diese Geschenke helfen, Neues zu entdecken

Die Leidenschaft der STURM und DRANG-Mitarbeiter ist es, neue Wege zu erkunden, die nächsten Trends auszumachen. Und da machen wir an Weihnachten keine Ausnahme.

Eine wunderbare Art und Weise, geliebte Traditionen neu zu interpretieren: dieser nachhaltige Weihnachtsbaum. Auf den ersten Blick etwas karg, entfaltet das Design seine volle Wirkung, wenn die Äste mit klassischem (oder weniger klassischem) Schmuck behangen werden. Passt in jedes moderne Interieur und das Beste: nadelt nicht.

© Manufactum 2018
© Götz und Frieda Bellmann, Berliner Pyramide

Noch ein Weihnachtsklassiker mit modernem Twist: die Berliner Pyramide. Dieser Kerzenständer für die Adventszeit wurde dieses Jahr sogar mit dem German Design Award ausgezeichnet – wie viel Weihnachtsschmuck kann das wohl von sich behaupten?

2018 war auch das Jahr der Frauen. Während in Deutschland 100 Jahre Frauenwahlrecht gefeiert wurden, kamen zum Beispiel in den USA mehr weibliche Abgeordnete in den Kongress als je zuvor. Wir finden dennoch: Die Leistungen von Frauen werden allgemein zu wenig gewürdigt. Das Spiel „Who’s she?“ will das ändern. Bei diesem Ratespiel lernt man alles über Frida Kahlo, Serena Williams und Co.

© "Who's She?" von Playeress
© Men's Society

Aber auch unser Männerbild wandelt sich, wird liberaler, bekommt mehr Facetten. Wer diesbezüglich ein Statement machen will, kann zum Glitter Beard Kit greifen. Ist genau das, was der Name verspricht, und also perfekt dazu geeignet, angestaubte Weihnachtsmänner aufzupeppen.

Ganz allgemein wollen wir dazu anregen, nicht in alten Formen zu denken, sondern das Neue und Bessere zu wollen – und dafür einzutreten. Wer für den Sieg des Guten kämpft wie andere für den Sieg ihrer liebsten Fußballmannschaft, kommt ohne den UTOPIA Schal nicht aus. Fair gehandelt und zu 100% aus Baby-Alpaka-Wolle! Die Zukunft kann so süß sein.

© Black Velvet Circus

Diese Geschenke helfen, das Jetzt bewusster zu genießen

Noch ist ja aber die Gegenwart und die will ausgiebig genossen werden. Wie man das angeht, ist natürlich jedem selbst überlassen. Ein paar Vorschläge haben wir aber.

Es gibt Menschen – auch bei uns in der Agentur übrigens – die setzen „Genießen“ mehr oder weniger mit „Entspannen“ gleich. Für die gibt es nichts Schöneres, als sich auf die Couch zu werfen, eine Tasse Tee in der einen Hand, ein gutes Buch in der anderen. Solchen Menschen kann man mit diesen Steppdecken auf jeden Fall eine Riesenfreude machen. Nicht ganz günstig, aber handgefertigt, individuell und vor allem extrem schön.

© Canal Quilt von Vacilando Quilting Co.
© Manufactum 2018

Für zusätzliche Entspannung sorgt dann ein angenehmes Aroma in der Luft. Entweder Sie backen parallel Plätzchen, oder – deutlich weniger aufwändig – Sie haben so einen Räucherzwerg zur Hand. „Jolly“ wurde aus einem einzigen Stück Eichenvollholz gedrechselt und ist dabei minimalistisch und weihnachtlich-kitschig zugleich.

Wer den Moment lieber etwas aktiver genießen möchte, hat vielleicht Spaß an einer anspruchsvollen Bastelaufgabe. LEGO-Sets gehören ja mit zu dem, woran wir als Erwachsene am wehmütigsten zurückdenken. Das ist jetzt nicht mehr nötig, denn die Firma bringt neuerdings auch Sets für volljährige Spielkinder heraus. Dieser mechanische Haifisch zum Beispiel ist fast so komplex wie das echte Tier, dabei aber weniger gefährlich und sieht im Regal später auch besser aus.

© LEGO Forma
© Boxer Concept

Wem der Haifisch zu klein ist, für den haben wir auch etwas Größeres zum dran Herumschrauben auf der Liste. Das BMW R80 – Cafe Latte Duo Titan passt vielleicht nicht unter den Weihnachtsbaum, macht sich im Wald dafür umso besser. Darum schenken Sie sich dieses Motorrad doch am besten selbst.

Ganz gleich, wie Sie den Moment genießen – um wirklich bewusster zu leben, ist es unverzichtbar, das Erlebte regelmäßig Revue passieren zu lassen und festzuhalten. Unser letzter Tipp ist daher diese schöne Tagebuch-Geschenkbox. Ob der Beschenkte einen Motorradausflug hinter sich hat oder einen Tag auf der Couch, sein erster Eintrag wird ganz sicher lauten: „Liebes Tagesbuch, heute habe ich das beste Geschenk der Welt bekommen!“

© MARK + FOLD

Und wo wir schon beim Thema Zurückblicken sind…

Diese Geschenke helfen, Bestehendes zu bewahren

Man muss nicht in der Trendforschung arbeiten, um zu wissen, dass Plastik das Umweltthema 2018 war. Im letzten Jahr ist uns erst so richtig bewusst geworden, wie viel Plastik jeder von uns verbraucht und wie schädlich diese Stoffe für die Natur sein können. Die gute Nachricht: Jeder kann einen Teil dazu beitragen, dieses Problem zu lindern.

© Kinto

Dass man dabei auch noch stylisch unterwegs sein kann, beweist dieser schicke Travel Tumbler. Minimalistisch designt, hochwertig verarbeitet, perfekt für den Coffee to go am Morgen. Reduziert nicht nur den Verbrauch an Papp- und Plastikbechern, sondern hält Getränke auch noch stundenlang warm. Ganz heißer Geschenke-Tipp für Kaffeeliebhaber überall.

Wer bei ökofreundlichen Getränkebehältern schon bedient ist, freut sich sicher, wenn er mit seinem Pausensnack nachziehen kann. Den wickelt man 2019 nämlich nicht mehr in Frischhaltefolie, sondern in wiederverwendbare Tücher aus Baumwolle und Bienenwachs. Die Gaia Wraps sehen gut aus und sind dabei so ökologisch und fair, wie es nur geht – genau wie ihre Benutzer.

© Gaia Wrap
© Hydrophil

Und wer sich nach all dem Kaffee und der mitgebrachten Avocado-Stulle die Zähne putzen will, greift ab jetzt zu Zahnbürsten aus Bambus. Von Hydrophil gibt es sogar ein ganzes nachhaltiges Badezimmerset inklusive Becher, Seife und Wattestäbchen.

Ebenso nachhaltig und dabei extrem lecker sind private Obst- und Gemüselieferungen. Schenken Sie wöchentlich frische Bioprodukte, frei Haus geliefert und – das sagen wir aus eigener Erfahrung – meistens knackiger und vielseitiger als das Angebot selbst im Biosupermarkt. Eine Probekiste gibt es teilweise schon ab 15 Euro.

© Biokiste Hamburg
© transform Magazin

Jetzt entlassen wir Sie auch schon in den Weihnachtstrubel. Aber einen Wunsch hätten wir dabei auch: Dass Sie – wenn Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig auf sie einprasseln – zwischendurch die Zeit anhalten. Vielleicht ja, indem Sie mal wieder zu einem guten, alten Printprodukt greifen, einem spannenden Buch oder dem großartigen transform-Magazin. Fünf Ausgaben sind davon bisher erschienen, und jede einzelne behandelt ein Thema, über das es sich zu lesen lohnt. Perfekt, um den Kopf mal wieder frei von Lametta, Plätzchen und Familie zu bekommen.

Sie interessieren sich dafür, warum unsere Mitarbeiter gerade diese Weihnachtsgeschenkideen ausgewählt haben? Schauen Sie auf unserem Instagram-Profil vorbei – dort lernen Sie nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch noch weitere Tipps kennen.

*Diese Geschenktipps beruhen auf Ideen unserer Mitarbeiter. Es besteht keine inhaltliche oder finanzielle Kooperation mit den Unternehmen, auf deren Produkte wir hinweisen.