#1 Community

Der Idee von Open Innovation folgend sind wir überzeugt, dass jedes Projekt davon profitiert, wenn unterschiedlichste Mindsets und Skillsets eingebracht werden. Deshalb ermutigen und befähigen wir Kunden, in unseren Prozessen mit visionären Experten, Lead Usern und branchenexternen Innovatoren zu kollaborieren. Unsere disruptiven Innovationen zielen auf die Entwicklung von ganzheitlichen Produkt-Service-Systemen, die Menschen mit Marken verbinden und somit Communities of Practices zu etablieren.

#2 Culture

Wir glauben daran, dass in der Kontextsensibilität der richtige Weg liegt, um neue Konsumkulturen anzuführen. Deshalb explorieren wir menschliche Sehnsüchte, Konflikte und Verhaltensweisen in situ, d.h. innerhalb ihres Kontextes, und sind dabei methodisch fest verankert in den Human Sciences und Cultural Studies.

Um die nächsten Konsumentenmärkte zu umreißen spüren wir mittels Foresight- und Szenario-Forschung die schwachen Signale auf, die sich in neuen Konsummustern oder Randinnovationen bereits andeuten.

#3 Story

Geschichten waren schon immer unsere kulturelle Systemsoftware. Sie helfen uns, die Zukunft vorstellbar zu machen. Sie begeistern uns, machen Visionen teilbar und erinnern uns an das, was wirklich relevant ist. Deshalb nutzen wir in unseren Forschungs- und Entwicklungsprozessen narrative Techniken, zum Beispiel wenn wir narrative Interviews durchführen, durch Mappings und Prototypen visuelle Stories entwickeln und künftige Nutzungskontexte als User Stories festhalten.

Mehr über uns